Lamm mit Durchfall

(Dieses Forum ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch einen Tierarzt.)
Antworten
Anuk
Beiträge: 3
Registriert: So 3. Mär 2019, 09:08

Lamm mit Durchfall

Beitrag von Anuk »

Hallöchen ;-)

Ein 4 1/2 Wochen altes Lämmchen, ist seit dem ersten Weidegang vor 8 Tagen „erkrankt“. Wurde nach 3 Tagen festgestellt und zurück in d. Stall. Wärmer, Heu, etc.

Anfangs wollte ich mit Haferflocken, Salbeitee, Salz u. Zucker beikommen.
Nach einem Arztbesuch der mikroskopisch keine Kokzidien feststellte, Stulmisan, Nux Vomica u. trotzdem Baycox.
Das war gestern Mittag.

Bisher umverändert.
Das Lämmchen, anfangs hüpfrig, lebendig, aufgeweckt eben, ist jetzt schlapp, kränklich, lebensmüde.
Dann schüttelt es sich wieder wie als wäre es gesund, ein bisschen Leben flaut auf. Hält nur kurz an.
Auf den Hinterbeinen ist sie sehr wacklig,
Der Stuhl ist senfgelb—bräunlich, neuerdings leicht „schleimig“ u. eben konsistent wie Mayo/ Senf.
Kein Fieber.
Trinkt bei der Mutter, (Milch ist gut) aber fressunlustig. Kaut nur so auf Hälmchen rum.
Wenn sie kackt, jammert sie tränenrührend.
Liegt öfter teilnahmslos.

Danke soweit fürs lesen.

Antworten