Hallo aus Franken

Antworten
Chris
Beiträge: 3
Registriert: Fr 29. Nov 2019, 13:20
Wohnort: Unterfranken
Schafrasse(n): Bunter Mix alter Landschafrassen

Hallo aus Franken

Beitrag von Chris » Fr 29. Nov 2019, 13:42

Hallo zusammen,

mein Name ist Chris und ich komme aus dem schönen Unterfranken.
Ich habe derzeit eine verhältnismäßig kleine Herde (8 Tiere) mit einem Mix aus allen möglichen Landschafrassen.
Die Schafe habe ich von meinem Großvater geerbt. Ursprünglich wolle ich die Herde auflösen, doch da 2 Handaufzuchten dabei waren brachte ich es nicht übers Herz diese zum Schlachten zu verkaufen.
Je mehr ich mich allerdings mit den Schafen beschäftigt habe sind sie von einer anfänglichen Belastung mittlerweile zu einer willkommenen Abwechslung geworden. Außerdem hat sich meine Familie mittlerweile an Schaffleisch gewöhnt und ich bin ein Fan von Fleisch aus artgerechter Haltung.
Das Jahr 2019 war ein turbulentes Jahr. Ich habe 3 Altschafe verloren (altersbedingt). Das älteste war 12 Jahre alt und hat nochmal Zwillinge bekommen, die aber leider, trotz allem Einsatz, nicht überlebt haben. Das zweitälteste war 11 Jahre alt (eine der beiden Handaufzuchten) und ist 1 Woche nach der Geburt gestorben. Das Lamm konnte ich erfolgreich mit der Flasche aufziehen und habe mittlerweile ein sehr treues anhängliches Schaf (zum Glück war das eine Aue). Das dritte der drei Damen war 10 Jahre alt (die zweite Handaufzucht).
Im Frühsommer habe ich dann noch 2 Lämmer durch einen Hund verloren. Meine Handaufzucht wurde schwer verletzt, hat aber zum Glück überlebt.
Jetzt ist meine Herde deutlich kleiner als letztes Jahr und Fleisch wird es nächstes Jahr auch deutlich weniger geben.
Aber es kann nur besser werden.

In diesem Sinne

Grüße
Chris
Viele Grüße
Chris

grauwoller
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 500
Registriert: Fr 2. Dez 2016, 15:44
Wohnort: Rinteln
Schafrasse(n): Rauhwollige Pommersche Landschafe
Herdbuch
Herdengröße: 35

Re: Hallo aus Franken

Beitrag von grauwoller » Fr 29. Nov 2019, 14:27

Hallo Chris,

willkommen im Club der Schaf-Süchtigen...
Deine Begeisterung für alte Landschafrassen kann ich auf jeden Fall teilen, allerdings bevorzuge ich die reinrassige Herdbuchzucht, und da die Rauhwolligen Pommerschen Landschafe im Besonderen. Unsere älteste Tochter wohnt in Würzburg, und ich habe vor kurzem einen Pommernbock in deine Gegend (Wiesenthaid) verkauft, beides müsste in Unterframnken liegen. Wenn du deine Sammlung an alten Landschafrassen also ergänzen möchtest, könntest du in direkter Nähe RPL bekommen, würde dir bei Bedarf, die Kontaktdaten per pin weitergeben.
Na dann noch viel Spaß mit dem Schafrassen mixen und mit dem Austausch im Forum,

Christoph

Benutzeravatar
Schnucke
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 257
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 12:39
Wohnort: Kreis Nordfriesland
Schafrasse(n): Gotländer Pelzschafe, Guteschafe, Ouessantschafe
Herdengröße: 6

Re: Hallo aus Franken

Beitrag von Schnucke » Sa 30. Nov 2019, 11:37

Moin Chris!

Herzlich Willkommen hier im Forum. Ich habe auch alte Rassen, aber nur sechs Schafe (2 Gotländer Pelzschafe, 2 Guteschafe und 2 Ouessantböckchen). Ist bei mir auch nur Hobby und züchten werde ich nicht, da ich kein Tier wieder abgeben kann. Von einer alten Gotlandaue (12 Jahre) mussten wir uns letztes Jahr auch verabschieden. Die Gotländer sind alle schon in höherem Alter zu uns gekommen und dürfen hier ihr Gnadenbrot genießen.
Ich wünsche Dir viel Spaß hier.
LG Schnucke
"Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen."

Antworten