Hallöchen aus der Eifel

Antworten
Ovis
Beiträge: 3
Registriert: Mo 8. Jul 2024, 00:59

Hallöchen aus der Eifel

Beitrag von Ovis »

Ich komme aus der Eifel und bin hier, um mich über eine mögliche zukünftige (Zwerg-)Schafhaltung zu informieren.
Noch beschränkt sich meine Erfahrung auf ein bisschen Internetrecherche und einmal Knuddeln. Vielleicht lässt sich das ja ändern.

Sollte es Ouessant(ich werde es nie aussprechen können)-Halter aus der Eifel geben, die mal in den Alltag mit den kleinen Schafen reinschnuppern lassen würden, würde ich mich sehr über eine Nachricht freuen. :)

Davon abgesehen habe ich Fragen. Viele Fragen.
Ich husche mal zum Ouessant-Thread :duck:
Benutzeravatar
eifelschaf
Förderin 2023
Förderin 2023
Beiträge: 300
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 10:47

Re: Hallöchen aus der Eifel

Beitrag von eifelschaf »

Herzlich willkommen und viel Spaß beim Austausch!
Benutzeravatar
Jette67
Förderin 2024
Förderin 2024
Beiträge: 148
Registriert: So 29. Jan 2023, 19:34
Schafrasse(n): Schwarzkopfschaf,Zwartblessschaf ,Schwarzkopf-Geflecktes Bergschaf Mix
Herdengröße: 6

Re: Hallöchen aus der Eifel

Beitrag von Jette67 »

Herzlich willkommen und viel Erfolg beim dazulernen!
Tiere haben etwas, das vielen Menschen fehlt: Treue, Dankbarkeit und Charakter.
Loulou
Beiträge: 168
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 18:23

Re: Hallöchen aus der Eifel

Beitrag von Loulou »

https://www.youtube.com/watch?v=9OBagwPGfZw

Es ist kein W am Anfang, sondern ein U. Betont wird das Ganze auf der zweiten Silbe, also der letzten von insgesamt 2.

Die Rasse gab es anfangs nur auf der bretonischen Insel Ouessant.
Die heutigen Bestände sind Nachzüchtungen der letzten Exemplare, die man allenthalben, also auch auf dem Festland "zusammenkratzen" konnte.
Es ist demnach nicht gesichert, dass es nicht mal zu Fremdeinkreuzungen kam.

Aber letztlich sind wir ja alle Bastarde.
Antworten