Skuddenlämmer ab wieviel Kilo entwöhnen

Antworten
HannahS.
Beiträge: 5
Registriert: Mi 1. Mai 2024, 11:02

Skuddenlämmer ab wieviel Kilo entwöhnen

Beitrag von HannahS. »

Mein Flaschenlamm wird am 19. Mai 8 Wochen alt.
Im Netzt findet man die Information, das sie mit 8 Wochen und mindestens 15kg entwöhnt. Aber sie ist ja ein Skuddenlamm und daher leichter als andere Schafrassen. Wieviel Kilo sollte ein Skuddenlamm eurer Meinung nach auf die Waage bringen zum Entwöhnen?
Benutzeravatar
Ms. Jackson
Förderer 2024
Förderer 2024
Beiträge: 429
Registriert: So 6. Aug 2023, 17:41
Wohnort: LK Kassel
Schafrasse(n): 3x Landschaf x Fleischschaf, 3x Suffolk x Schwarzkopf, 1x Texel.
Herdengröße: 7

Re: Skuddenlämmer ab wieviel Kilo entwöhnen

Beitrag von Ms. Jackson »

HannahS. hat geschrieben: Mo 13. Mai 2024, 14:44 Mein Flaschenlamm...
Mit 12 WOCHEN, spätestens. Wir haben Frühling, das Gras steht im Saft, baut aber jetzt schon wieder ab. Das FLASCHENlamm muss lernen Gras/Heu zu fressen, sonst entwickelt sich der Pansen (Volumen) nicht gescheit u. man züchtet sich einen Muckerer/Kümmerling heran.

Ich, also ich, habe noch nie ein Tier gewogen, das überlasse ich gerne zoologische Einrichtungen. Wer das nicht sieht (Tierpfleger), der hat seinen Beruf verfehlt (meine Meinung).
Es gibt jetzt die ersten Batterien, die auf Kobolde verzichten können...:rofl:
Griphook, Alguff, u. Bogrod lassen grüßen...:popcorn:
HannahS.
Beiträge: 5
Registriert: Mi 1. Mai 2024, 11:02

Re: Skuddenlämmer ab wieviel Kilo entwöhnen

Beitrag von HannahS. »

Gras und anderes Zeug fressen tut sie schon länger. Sie steht ja draußen mit den anderen Schafen.
Fröschchen
Förderin 2024
Förderin 2024
Beiträge: 1252
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 16:28
Wohnort: Niederlausitz
Schafrasse(n): Kamerun, Wiltshire, Mules, Herdwick
Herdengröße: 13

Re: Skuddenlämmer ab wieviel Kilo entwöhnen

Beitrag von Fröschchen »

Ms. Jackson hat geschrieben: Mo 13. Mai 2024, 15:05 Ich, also ich, habe noch nie ein Tier gewogen, das überlasse ich gerne zoologische Einrichtungen. Wer das nicht sieht (Tierpfleger), der hat seinen Beruf verfehlt (meine Meinung).

:?: :?: :?:


Sehen ist nur begutachtendes Schätzen (meine Meinung). Kachektisch und adipös vermag ich zu unterscheiden, aber konkret dazwischen??

Ich, (also ich), wiege grundsätzlich! Sehe mich neben dem Tierpfleger aber auch als Tierhalter.

1. Nach Geburt: Geschlechtsbestimmung, Nabel-Desinfektion, man hat's Lamm doch eh in der Mache! Ist doch auch für die MS-Statistik im eigenen Betrieb interessant (habe allerdings nur 15 MS).

2. Die ersten 14 Tage wegen der Soll-Gewichtsverdopplung (Milchleistung der Mutter, Konkurrenz der Mehrlinge), um rechtzeitig mit Extra-Milch einzuschreiten zu können.

3. Am Tag 35 sollten die Lämmer das dreifache Geburtsgewicht erreicht haben; wenn nicht: Futter, Aufwuchs, Kokzidien, Würmer ??

4. Wurmkur-Gabe: x ml/ kg LG: und nu? Wirkliches Gewicht gesehen geglaubt?

5. Zu bestimmten Lebenstagen verlangen die Verbände bei HB ebenfalls Gewichtsermittlung.

6. Bei frühreifen Rassen ist es ebenso interessant, ob die im Herbst schon mit dem Bock dürften oder noch ein Jahr zurückgestellt werden sollten...

7. Für mich als Endverbraucher auch interessant: Brutto zu netto Ausschlachtgewicht...

Freundliche Grüße...
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein. (Albert Einstein)
Benutzeravatar
Ms. Jackson
Förderer 2024
Förderer 2024
Beiträge: 429
Registriert: So 6. Aug 2023, 17:41
Wohnort: LK Kassel
Schafrasse(n): 3x Landschaf x Fleischschaf, 3x Suffolk x Schwarzkopf, 1x Texel.
Herdengröße: 7

Re: Skuddenlämmer ab wieviel Kilo entwöhnen

Beitrag von Ms. Jackson »

Ich hab weder einen LANDtierarzt gesehen der bei Behandlungen LANDtiere gewogen hat u. auch nicht mein Haustierarzt, der meinen Bestand 35 Jahre betreut hat. Er hat GESCHÄTZT/GEFÜHLT, seinen Sinnen vertraut. In seiner TA Praxis werden natürlich Wauzi u. Co. gewogen. Und abgemagerte oder altersschwache, lebensunfähige Tiere, habe ich (!) nie gehabt. Die wurden/werden selektiert.

Jeder wie er will. Die Vollkaskomentalität habe ich nie besessen. Auch gibt es keine Lebensgarantie.

Ach ja, es werden auch Versuche an lebenden Tiere gemacht, z.B. ÜBERDOSIEREUNGEN.

Jeder wie er will.

Gut, Schlachtkörper wiege ich auch, hab nichts zu verschenken ; )

VG
Es gibt jetzt die ersten Batterien, die auf Kobolde verzichten können...:rofl:
Griphook, Alguff, u. Bogrod lassen grüßen...:popcorn:
Benutzeravatar
Ms. Jackson
Förderer 2024
Förderer 2024
Beiträge: 429
Registriert: So 6. Aug 2023, 17:41
Wohnort: LK Kassel
Schafrasse(n): 3x Landschaf x Fleischschaf, 3x Suffolk x Schwarzkopf, 1x Texel.
Herdengröße: 7

Re: Skuddenlämmer ab wieviel Kilo entwöhnen

Beitrag von Ms. Jackson »

HannahS. hat geschrieben: Mo 13. Mai 2024, 15:17 Gras und anderes Zeug fressen tut sie schon länger. Sie steht ja draußen mit den anderen Schafen.
Hallo Hannah,

ich habe es begründet, versucht Dir es zu erklären. Flasche trinken ist leichter, als selber Gras fressen. Da muss das Lamm bald durch. Kann wehtun, bei Dir u. bei dem Lamm.

VG
Ralf
Es gibt jetzt die ersten Batterien, die auf Kobolde verzichten können...:rofl:
Griphook, Alguff, u. Bogrod lassen grüßen...:popcorn:
HannahS.
Beiträge: 5
Registriert: Mi 1. Mai 2024, 11:02

Re: Skuddenlämmer ab wieviel Kilo entwöhnen

Beitrag von HannahS. »

Ich werde langsam das Gefühl nicht los, dass mir meine Mutterschafe ein besserer Rat sind.
Ich denke es macht schon ein Unterschied ob ein Lamm 15 oder 8 kg wiegt beim Entwöhnen. Und ich habe auch schon gesagt, dass das Lamm durchaus Gras frisst, sowie allerlei anderes Zeug. Wie die großen Schafe und die anderen Lämmer auch. Ich denke aber bei zu zeitigem Abstillen würden die notwendigen Kalorien fehlen, die vollgesäugten Lämmer trinken ja auch noch.
Und wie das Lamm und ich damit emotional mit umgehen, das ist allein unsere Sache. Aber ich sehe da keinen großen Akt drin, vorallem da das Lamm schon in die Herde integriert und Aue ist und daher bleiben darf.
Benutzeravatar
Ms. Jackson
Förderer 2024
Förderer 2024
Beiträge: 429
Registriert: So 6. Aug 2023, 17:41
Wohnort: LK Kassel
Schafrasse(n): 3x Landschaf x Fleischschaf, 3x Suffolk x Schwarzkopf, 1x Texel.
Herdengröße: 7

Re: Skuddenlämmer ab wieviel Kilo entwöhnen

Beitrag von Ms. Jackson »

Ich weis nicht wieviel Flaschenlämmer Du schon gepäppelt hast (Aufgezogen). Mir geht das schon nah (nicht bei jedem), wenn das Lamm bettelnd neben mir steht u. es mich immer wieder anstupst.

Natürlich ist es Deine Sache, wie Du damit umgehst, was sonst, Gott sei Dank, oder?

Dann gib Deinen Lamm zur freien Verfügung doch Lämmerpellets, gibs überall. Oder frag Deinen TA, ich bin hier raus.
Es gibt jetzt die ersten Batterien, die auf Kobolde verzichten können...:rofl:
Griphook, Alguff, u. Bogrod lassen grüßen...:popcorn:
Sybille1
Beiträge: 558
Registriert: Do 29. Sep 2016, 20:08
Wohnort: Eifel
Schafrasse(n): Kameruner
Herdengröße: 4

Re: Skuddenlämmer ab wieviel Kilo entwöhnen

Beitrag von Sybille1 »

Dann gib Deinen Lamm zur freien Verfügung doch Lämmerpellets
Ganz toller Rat :nudelholz: Fütterst Du Deine Kinder auch mit Schoki zur freien Verfügung?

HannahS., ich würde das nach Gefühl machen und die Flasche langsam ausschleichen lassen so wie es bei den Mutterschafen auch ist das die Milch langsam versiegt.
Grüße
Monika
Benutzeravatar
Schnuckenlady
Förderin 2023
Förderin 2023
Beiträge: 398
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 19:06
Wohnort: Landkreis Göttingen
Schafrasse(n): Graue gehörnte Heidschnucken
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Skuddenlämmer ab wieviel Kilo entwöhnen

Beitrag von Schnuckenlady »

Wie oft fütterst du denn noch am Tag mit der Flasche?
Sonst würde ich erst die Häufigkeit reduzieren und dann nach und nach die Poetionsgröße reduzieren.
Ich habe dann meist zum Schluss nur noch abends gegeben, hatte das Lamm noch Hunger, war es dann offensichtlich. So kannst du gut beobachten, ob das Lamm die Umstellung gut verträgt und auch weiterhin fit bleibt.
https://www.selfandhandmade.de

Fehler sind dafür da, um draus zu lernen!
Antworten