Medienberichte zum Thema Wolf

Benutzeravatar
Insane
Förderin 2023
Förderin 2023
Beiträge: 1306
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 15:16
Schafrasse(n): kuschelwollige Büffelschafe <3
Kontaktdaten:

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

Beitrag von Insane »

Deutschland hat doch schon postuliert, dass sie weder etwas an der Erfassung, noch am "Management" ändern wollen.
Das ist kein Heu in meinen Haaren - das ist Schäferglitzer :?:
Benutzeravatar
KABA
Förderin 2023
Förderin 2023
Beiträge: 748
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 20:43
Wohnort: Niedersachsen, LK OHZ
Schafrasse(n): Romanovschafe, Thüringer Waldziegen

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

Beitrag von KABA »

Ich wünsche dir die Fröhlichkeit eines Vogels im Eberescheneschenbaum am Morgen,
die Lebensfreude eines Fohlens auf der Koppel am Mittag,
die Gelassenheit eines Schafes auf der Weide am Abend.
Benutzeravatar
Insane
Förderin 2023
Förderin 2023
Beiträge: 1306
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 15:16
Schafrasse(n): kuschelwollige Büffelschafe <3
Kontaktdaten:

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

Beitrag von Insane »

Es gibt noch gesunden Menschenverstand.
Schweden definiert 300 Wölfe als sicheren Bestand und handelt:
https://www.ardmediathek.de/video/brisa ... jcwNzFjZjY
Das ist kein Heu in meinen Haaren - das ist Schäferglitzer :?:
Benutzeravatar
st68
Beiträge: 294
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 16:19

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

Beitrag von st68 »

https://www.bundestag.de/dokumente/text ... elt-927680

Anhörung Deutscher Bundestag - Bejagung von Wölfen bei Experten umstritten

Die CDU/CSU-Fraktion ist mit ihrem Antrag auf Bejagung von Wölfen als Teil eines Bestandsmanagements (20/3690) in einer öffentlichen Anhörung im Umweltausschuss am Mittwoch, 18. Januar 2023, auf ein geteiltes Echo gestoßen. Während ein Teil der Sachverständigen die Initiative der Union begrüßte, lehnten andere die Bejagung des Wolfes klar ab.

mit dabei:
Ilka Reinhardt vom Lupus Institut, Dr. Carsten Nowak vom Seckenberg Forschungsinstitut, Norman Stier von der Universität Dresden, Stefan Völl vom VdL, Andreas Schenk vom Bundesverband der Berufsschäfer, Frank Hahnel vom Schafzuchtverband Berlin Brandenburg, Sven Herzog, Professor für Wildökologie und Jagdwirtschaft, Marcel Züger von Pro Valladas, Anton Larcher vom Tiroler Jägerverband, Michael Brenner, Professor für Deutsches und Europäisches Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Alexander Kramer für den Deutschen Landkreistag
Benutzeravatar
KABA
Förderin 2023
Förderin 2023
Beiträge: 748
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 20:43
Wohnort: Niedersachsen, LK OHZ
Schafrasse(n): Romanovschafe, Thüringer Waldziegen

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

Beitrag von KABA »

aus der Land und Forst: FFH-Richtlinie lässt Ausnahmen vom Wolfsschutz zu: https://www.landundforst.de/landwirtsch ... 2023-01-14
Ich wünsche dir die Fröhlichkeit eines Vogels im Eberescheneschenbaum am Morgen,
die Lebensfreude eines Fohlens auf der Koppel am Mittag,
die Gelassenheit eines Schafes auf der Weide am Abend.
Benutzeravatar
st68
Beiträge: 294
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 16:19

Re: Medienberichte zum Thema Wolf

Beitrag von st68 »

Nach Angriff auf Dammwildgehege: Görlitzer Landrat fordert Wolf-Abschuss

https://www.ardmediathek.de/video/exakt ... DIzMWNiODU
Antworten