Dicke Schafe

(Dieses Forum ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch einen Tierarzt.)
Zibble
Förderin 2023
Förderin 2023
Beiträge: 119
Registriert: Fr 7. Jan 2022, 16:16
Wohnort: Baden Württemberg
Schafrasse(n): 2 Merino Damen und 4 Coburger Fuchs Mixe
Herdengröße: 6

Re: Dicke Schafe

Beitrag von Zibble »

so konnte dank eures Wissens bei einem vermeintlich dicken, vollgefressenem, laufträgem Schaf ein ernst zu nehmendes veterinärmedizinisches Problem gesehen werden.
Im Nachhinein fällt mir auch noch ein, dass sie nach der Lammung sich lange Zeit an den Flanken nicht berühren lassen wollte.
So wird sie wohl nie ein Lamm führen dürfen :-(
Ich bremse nicht für Wölfe und ich weiß warum
Antworten