nachgeburten verfüttern?

Edwin
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 279
Registriert: So 6. Nov 2016, 18:14
Wohnort: Niederlausitz
Schafrasse(n): Schnucken, Rhönschafe

Re: nachgeburten verfüttern?

Beitrag von Edwin » Mi 16. Mai 2018, 06:54

Alexandra hat geschrieben:Bei mir fliegt immer alls an gleicher Stelle über den Zaun. Abholung - von was auch immer - klappt tadellos ;-)
Na dann lock´ Dir mal nich die großen Beutegreifer an...

Grüße

Antworten