Waldschafe

Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 3287
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 10:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun, Wiltshire Horn, Merino Landschafe, Mules
Herdengröße: 169
Kontaktdaten:

Re: Waldschafe

Beitrag von Henry »

Man muß die nicht abschneiden.
Solange die kein Problem sind, sind sie keines. Sie könnten nur sehr schnell eines werden.

Schwänze allerdings, sind das fast immer.
Henry
der
Schafschützer

Benutzeravatar
Chrigula
Förderer 2020
Förderer 2020
Beiträge: 136
Registriert: Do 29. Sep 2016, 10:32
Wohnort: Ostschweiz
Schafrasse(n): SBS & Waldschafe

Re: Waldschafe

Beitrag von Chrigula »

...mittlerweile haben zwei unserer drei Waldschafdamen gelammt :verliebt: Beide haben ein wunderschönes und gesundes Lamm zur Welt gebracht.
Beide Geburten verliefen ohne Komplikationen und die beiden Mütter kümmern sich hervorragend um ihren Nachwuchs :love: Leider sind die Lämmer nicht reinrassig, da unsere Waldschafe den Sommer über auf der Alp mit verschiedenen Böcken verbracht haben.

Schick sind die Lämmer trotzdem, besonders dieses hier: Bild
Über den Hund rede nicht mit anderen Hirten. Die sehen das nicht
objektiv; jeder denkt, sein eigener Hund sei der beste. Lass sie denken.
Der beste Hund ist dein Hund. Das wisst ihr beide, dein Hund und du.


(L. Tuor - Neues Handbuch Alp)

Fröschchen
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 943
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 16:28
Wohnort: Niederlausitz
Schafrasse(n): KAM, Umstellung auf WHO
Herdengröße: 10

Re: Waldschafe

Beitrag von Fröschchen »

Ein Buntiges, wie nett!
LG

PS: Im Hintergrund ist schon Schnee??! :eek:
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Chrigula
Förderer 2020
Förderer 2020
Beiträge: 136
Registriert: Do 29. Sep 2016, 10:32
Wohnort: Ostschweiz
Schafrasse(n): SBS & Waldschafe

Re: Waldschafe

Beitrag von Chrigula »

Fröschchen hat geschrieben:Ein Buntiges, wie nett!
LG

PS: Im Hintergrund ist schon Schnee??! :eek:
Jep, ich find das Bunte auch nett :verliebt: und ja, gestern hat es tagsüber etwas geschneit. Jedoch nicht der Rede wert, was da liegt ist mehr oder weniger nur ein "Schäumchen" ;) Die grossen Schneemengen blieben bei uns (zum Glück) aus.
Über den Hund rede nicht mit anderen Hirten. Die sehen das nicht
objektiv; jeder denkt, sein eigener Hund sei der beste. Lass sie denken.
Der beste Hund ist dein Hund. Das wisst ihr beide, dein Hund und du.


(L. Tuor - Neues Handbuch Alp)

Gavita
Beiträge: 3
Registriert: Fr 18. Okt 2019, 14:26

Re: Waldschafe

Beitrag von Gavita »

Hallo Zusammen

Wer hält hier Waldschafe in der Schweiz?
Ich bin auf dee Suche nach einer, für mich, idealen Schafrasse.

Ich bin im Krainer Steinschaf und dem Waldschaf fündig geworden..
Jetzt gehts darum Schafe dieser Rasse in der Schweiz zu finden.

Liebe Grüsse

kauboi0
Beiträge: 34
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 07:57
Wohnort: Bez. Melk (Niederösterreich)
Schafrasse(n): Waldschaf
Herdengröße: 20

Re: Waldschafe

Beitrag von kauboi0 »

Hallo Gavita!
Ich weiß zwar nicht ob es in der Schweiz bereits Waldschafzüchter bzw. -halter gibt....aber es gibt eine Gruppe von Züchtern in Westösterreich (Tirol und Salzburg-also nicht sooo weit weg von der Schweiz :)) die sich mit der Etablierung des Waldschafes im alpinen Raum beschäftigen. Die betreiben die homepage www.waldschaf.net
Hauptverantwortlicher -und der der den Durchblick hat- ist Hermann Hammerl. Den könntest du ggf. kontaktieren.

Was ich jedoch nicht weiß ist, wie kompliziert der Export von Tieren von Ö in die Schweiz ist....

Vielleicht hilft dir das weiter...Und wenn alle Stricke reißen bring ich dir beim einem nächsten Schweiz-Urlaub ein paar von meinen mit :) Ich hab eh derzeit eigentlich zu viele... :engel1:

LG Roland

Benutzeravatar
Waldschaf
Beiträge: 230
Registriert: Do 29. Sep 2016, 07:38
Wohnort: Bez. Perg, OÖ
Schafrasse(n): Waldschaf (HB)
Herdengröße: 15

Re: Waldschafe

Beitrag von Waldschaf »

Hallo Gavita!

Der Beitrag vor dem deinen kommt aus der Schweiz ...

Willkommen hier im Forum,

Waldschaf.

Benutzeravatar
Chrigula
Förderer 2020
Förderer 2020
Beiträge: 136
Registriert: Do 29. Sep 2016, 10:32
Wohnort: Ostschweiz
Schafrasse(n): SBS & Waldschafe

Re: Waldschafe

Beitrag von Chrigula »

Gavita hat geschrieben:
Fr 18. Okt 2019, 14:31
Wer hält hier Waldschafe in der Schweiz?
Ich bin auf dee Suche nach einer, für mich, idealen Schafrasse.

Ich bin im Krainer Steinschaf und dem Waldschaf fündig geworden..
Jetzt gehts darum Schafe dieser Rasse in der Schweiz zu finden.
Hallo Gavita

Ich habe drei Waldschafe nebst meinen SBS-Mädels. Waldschafe sind in der Schweiz eher rar, ich habe meine von Sanel Bajric aus Aarburg, er hält und züchtet Waldschafe. Er ist nicht hier im Forum aber bei Bedarf kann ich dir gerne seine Kontaktdaten angeben (bzw. du findest ihn auch auf FB).
Über den Hund rede nicht mit anderen Hirten. Die sehen das nicht
objektiv; jeder denkt, sein eigener Hund sei der beste. Lass sie denken.
Der beste Hund ist dein Hund. Das wisst ihr beide, dein Hund und du.


(L. Tuor - Neues Handbuch Alp)

Antworten