Bluefaced Leicester Schafe

schafbauer
Beiträge: 1372
Registriert: So 2. Okt 2016, 20:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Bluefaced Leicester Schafe

Beitrag von schafbauer »

Also die direkten Nachkommen und keine mules.

Die 1. Wiegung wäre sehr interessant gewesen. Schade. Aber anscheinend ging es nur um die vaterlinie
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:
Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 3477
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 10:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun, Wiltshire Horn, Merino Landschafe, Mules
Herdengröße: 169
Kontaktdaten:

Re: Bluefaced Leicester Schafe

Beitrag von Henry »

schafbauer hat geschrieben: Sa 12. Sep 2020, 20:23 Also die direkten Nachkommen und keine mules.
Die direkten Nachkommen sind Mules. Die wurden ausgewertet. Es wurden keine Schlachtlämmer aus Mules geprüft, weils keine gab, 2019 in Brandenburg. 2018 hätten die gezeugt sein müssen. Folglich hätten die Mules 2016 gezeugt werden müssen. Da gab es in Brandenburg noch keine BFL. Das 100-Tage-Gewicht als Grundlage der LTZ ist üblich und fürs Schlachtlamm relevant. Das 8-week-Gewicht tatsächlich gewogen oder errechnet aus den Zunahmetagen ist auch sehr gut. Ein 30-Tage-Gewicht und die LTZ daraus beurteilt die Leistung der Mutter, denn das sind Milchlämmer dann. Milchlämmer sind nicht mastempfindlich. Frühe wirksame Futteraufnahme spielt da noch keine Rolle. Mit 3 Monaten sieht das ganz anders aus. Ein Abverkauf mit 30 Tagen ist unsinnig. Relevant ist das schlachtreife Lamm.

Der schönste Parameter ist der Lebenstag bei 44kg.
Henry
der
Schafschützer
schafbauer
Beiträge: 1372
Registriert: So 2. Okt 2016, 20:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Bluefaced Leicester Schafe

Beitrag von schafbauer »

In Ö wird der 40 tage Wert für die mutterleistung genommen. 120 bzw 100 Tage fürs schlachtlamm.

Ja meine mules nicht die nachkommen der mules
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:
Fröschchen
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1010
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 16:28
Wohnort: Niederlausitz
Schafrasse(n): KAM, Umstellung auf WHO
Herdengröße: 10

Re: Bluefaced Leicester Schafe

Beitrag von Fröschchen »

Henry hat geschrieben: Sa 12. Sep 2020, 21:23 2019 in Brandenburg.
Mennle? Der wo mit Skudden? Bekomme nur keinen Kontakt...
FG
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein. (Albert Einstein)
Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 3477
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 10:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun, Wiltshire Horn, Merino Landschafe, Mules
Herdengröße: 169
Kontaktdaten:

Re: Bluefaced Leicester Schafe

Beitrag von Henry »

Nein, Rocher
Henry
der
Schafschützer
Antworten