Fressen Schafe Mäuse?

Benutzeravatar
eifelschaf
Förderer 2020
Förderer 2020
Beiträge: 102
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 10:47

Fressen Schafe Mäuse?

Beitrag von eifelschaf »

Hallo zusammen,

gestern musste ich daran denken, wie vor über 20 Jahren die Grundschulklasse meiner Schwester zum Schafbesuch da war und ihre Lehrerin meinen Vater tatsächlich fragte: "Fressen Schafe Mäuse?" Das ist immer noch ein Lacher in unserer Familie. Wenn man sich vorstellt, wie die Herde taktisch klug hinter der Maus herrennt und sie dann mit ihrem Wiederkäuergebiss in Stücke reißt ... :essen:

Vielleicht könnt ihr auch von so netten Begegnungen erzählen ... ?

schafbauer
Beiträge: 1200
Registriert: So 2. Okt 2016, 20:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Fressen Schafe Mäuse?

Beitrag von schafbauer »

Ich finde es mittlerweile einfach nur mehr traurig was für gebildete Leute unsere Kinder erziehen. Traurig traurig
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:

Benutzeravatar
KABA
Förderer 2020
Förderer 2020
Beiträge: 437
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 20:43
Wohnort: Niedersachsen, LK OHZ
Schafrasse(n): Romanovschafe, Thüringer Waldziegen

Re: Fressen Schafe Mäuse?

Beitrag von KABA »

Auf Mittelaltermärkten werden ja auch Trinkhörner angeboten - Frage eines Jungen, ca. 10 Jahre alt: "Was ist das?" "Ein Trinkhorn, das ist aus dem Horn einer Kuh gemacht" "Wo hat die Kuh das? Was macht sie damit?" Immerhin wusste er, dass Kühe Milch geben, aber wo bei der Kuh das Euter ist und wie die Milch da raus kommt - keine Ahnung... :o:
Ich wünsche dir die Fröhlichkeit eines Vogels im Eberescheneschenbaum am Morgen,
die Lebensfreude eines Fohlens auf der Koppel am Mittag,
die Gelassenheit eines Schafes auf der Weide am Abend.

Sybille1
Beiträge: 254
Registriert: Do 29. Sep 2016, 20:08
Wohnort: Eifel
Schafrasse(n): Kameruner
Herdengröße: 5

Re: Fressen Schafe Mäuse?

Beitrag von Sybille1 »

Meine Kameruner werden immer wieder Ziegen genannnt.
Schafe haben scheinbar immer Wolle so wie Hühner immer weiß oder braun sind.
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Schafhüterin
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 757
Registriert: Do 29. Sep 2016, 08:13
Wohnort: Vorderpfalz
Schafrasse(n): Waldschafe (Erhaltungszucht), Suffolk, Sc. Blackface und Kreuzungen.

Re: Fressen Schafe Mäuse?

Beitrag von Schafhüterin »

...und müssen sie bei jedem Schaf Geburtshilfe leisten, das ist aber anstrengend?

Nein.

Waaas, wie machen die das alleine? :grusel:

Ich kann mich noch gut erinnern, als mein Bock 2 Jogger rammte. Der Polizist wollte dann mal die Übeltäter in Augenschein nehmen. Am Pferch der Böcke meinte er aber dann: "Na, die können es ja nicht gewesen sein, die haben ja alle Euter." :eek:
Schafhüterin


Ich arbeite für Schafe

https://www.facebook.com/Schafhueterin

Benutzeravatar
Schafhüterin
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 757
Registriert: Do 29. Sep 2016, 08:13
Wohnort: Vorderpfalz
Schafrasse(n): Waldschafe (Erhaltungszucht), Suffolk, Sc. Blackface und Kreuzungen.

Re: Fressen Schafe Mäuse?

Beitrag von Schafhüterin »

eifelschaf hat geschrieben:
Mi 30. Okt 2019, 09:05
"Fressen Schafe Mäuse?"
Nein, hätte ich gesagt, aber Mäuse Schafe.
Schafhüterin


Ich arbeite für Schafe

https://www.facebook.com/Schafhueterin


mara
Beiträge: 208
Registriert: Do 29. Sep 2016, 21:37

Re: Fressen Schafe Mäuse?

Beitrag von mara »

Ich führe Pferde beim „Ponyreiten“ für Kinder.
Auf meinem sitzt ein kleiner Junge mit konzentriertem Gesichtsausdruck.
Nach ein paar Minuten fragt er seine nebenher gehende Mutter: „Mama, wo kommt denn da die Kacka raus“?

PrinzB
Beiträge: 102
Registriert: Do 9. Mai 2019, 11:39
Wohnort: Harz
Schafrasse(n): Kamerun --> Verdrängungszucht in Richtung Wiltshirehorn
Herdengröße: 50

Re: Fressen Schafe Mäuse?

Beitrag von PrinzB »

Diese Geschichte hat eine Lehrerin meinem Vater beim Lehrertreff ihrer alten Schule erzählt:

Ihr Enkel ist in der gleichen Grundschule in der sie jetzt unterrichtet. In einer Arbeit bei einer anderen Lehrerin sollten die Schüler die Mitglieder einer Schweinefamilie benennen. Der Junge schreibt also auf: Eber, Sau, Ferkel. Bei der Rückgabe war Ferkel als falsch angestrichen. Der Junge geht daraufhin zur Oma und zeigt ihr das. Diese geht, etwas verwundert, in der Pause zu der entsprechenden Lehrerin und fragt diese was daran falsch wäre.

Deren Antwort: Das muss nicht Ferkel sondern Spanferkel heißen!

Benutzeravatar
Schnucke
Förderer 2020
Förderer 2020
Beiträge: 288
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 12:39
Wohnort: Kreis Nordfriesland
Schafrasse(n): Gotländer Pelzschafe, Guteschafe, Ouessantschafe
Herdengröße: 6

Re: Fressen Schafe Mäuse?

Beitrag von Schnucke »

Ich vermute, die Lehrerin ist nicht auf dem Land groß geworden. Wie sollen da die Kinder denn was lernen. :grant:
LG Schnucke
"Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen."

Antworten