Norddeutsches Forentreffen?

Thorsten
Administrator
Beiträge: 410
Registriert: Do 29. Sep 2016, 08:52
Wohnort: Kreis Stormarn (Schleswig-Holstein)
Schafrasse(n): Rauhwolliges Pommersches Landschaf und WH-Mischlinge
Herdengröße: 14

Re: Norddeutsches Forentreffen?

Beitrag von Thorsten »

Hoi zämme,

bei einem Mini-Forumstreff an der Schweizer Grenze ;) wurde grob der Ort für ein nächstes Treffen bestimmt. Im Landkreis Osterholz-Scharmbeck bei KABA! Das ist direkt nördlich der Hansestadt Bremen.

Katja, was hälst Du davon? Vielleicht können wir uns Deine Schafe anschauen und danach irgendwo einkehren? Gerne natürlich auch bei euch, aber das kann und will ich natürlich nicht bestimmen.

Als Termin würde ich tatsächlich den ominösen Abholtermin der Wohnkabine vorschlagen. Dann könnte Anne auch ihren Weideunterstand übernehmen und wir helfen beim Umladen.

Die weitere Diskussion ist eröffnet!

LG Thorsten

Benutzeravatar
KABA
Förderer 2020
Förderer 2020
Beiträge: 470
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 20:43
Wohnort: Niedersachsen, LK OHZ
Schafrasse(n): Romanovschafe, Thüringer Waldziegen

Re: Norddeutsches Forentreffen?

Beitrag von KABA »

Na so was - da habe ich ganz zufällig und völlig außer der Reihe mal mittags den Computer an (sonst nur abends), und da kommt so eine Info daher... :freu: Ja, natürlich könnt ihr hier aufkreuzen, die Schafe freuen sich immer über Streicheleinheiten, und wo und was wir essen, wird sich auch finden. :nudeln: :prost:
Ich wünsche dir die Fröhlichkeit eines Vogels im Eberescheneschenbaum am Morgen,
die Lebensfreude eines Fohlens auf der Koppel am Mittag,
die Gelassenheit eines Schafes auf der Weide am Abend.

Benutzeravatar
Dölf
Förderer 2020
Förderer 2020
Beiträge: 412
Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:10
Wohnort: Südbaden, 79639
Schafrasse(n): Skudden
Herdengröße: 10

Re: Norddeutsches Forentreffen?

Beitrag von Dölf »

Thorsten hat geschrieben:
Di 15. Okt 2019, 12:29
Hoi zämme,
Aaaah, Moment e'mal, das isch'd aber üblicherweise mein Begrüßungsgruß! :nenee:
Der Besuch im Süden hat dich wohl schon sprachlich beeinträchtigt :lol:

Aber schön war's das ihr da wart, wobei, allerdings, Peter war ein paar Tage vorher schneller da :rofl:

Dölf

... wir hoffen auf ein Wiedersehen noch in diesem Jahr ! ...

Niedersachse
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 150
Registriert: Do 29. Sep 2016, 23:42
Wohnort: Schleswig-Holstein
Schafrasse(n): Berrichon du Cher / Gebrauchskreuzung
Herdengröße: 60

Re: Norddeutsches Forentreffen?

Beitrag von Niedersachse »

Hallo das passt wohl ist für mich ja auch ein Besuch in der alten Heimat. Also warte auf Termin.


LG

Benutzeravatar
Dölf
Förderer 2020
Förderer 2020
Beiträge: 412
Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:10
Wohnort: Südbaden, 79639
Schafrasse(n): Skudden
Herdengröße: 10

Re: Norddeutsches Forentreffen?

Beitrag von Dölf »

Hoi zämme,

na dann wartet bitte mal lieber nicht!

Aufgrund neuester Meldung von unserem Kabinenbauer wird es dieses Jahr nix mehr :drama:
Ein neuer Termin im nächsten Jahr steht noch nicht fest.

@ Anne: hast ne PN

Gruß Dölf

Benutzeravatar
Dölf
Förderer 2020
Förderer 2020
Beiträge: 412
Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:10
Wohnort: Südbaden, 79639
Schafrasse(n): Skudden
Herdengröße: 10

Re: Norddeutsches Forentreffen?

Beitrag von Dölf »

Dölf hat geschrieben:
So 20. Okt 2019, 18:22
@ Anne: hast ne PN Gruß Dölf
Hoi Anne,
bitte um Antwort!

Gruß Dölf

SchnuckenschäferROW
Beiträge: 112
Registriert: Do 29. Sep 2016, 18:44
Wohnort: Scheeßel (Lk ROW)
Schafrasse(n): GGH, BEL, LFS, DLZ
Herdengröße: 1000
Kontaktdaten:

Re: Norddeutsches Forentreffen?

Beitrag von SchnuckenschäferROW »

Moin,

Lust schon, Zeit........ Schwierig.......
Seelig sind die Bekloppten, denn sie brauchen keinen Hammer!

Benutzeravatar
KABA
Förderer 2020
Förderer 2020
Beiträge: 470
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 20:43
Wohnort: Niedersachsen, LK OHZ
Schafrasse(n): Romanovschafe, Thüringer Waldziegen

Re: Norddeutsches Forentreffen?

Beitrag von KABA »

Na ja, da Dölf und Babs in absehbarer Zeit wohl eher nicht in unsere Gegend kommen, ist ein Treffen im Moment auch nicht konkret geplant. Bei mir sind die Wochenenden auch schon ziemlich verplant - aber das soll nicht heißen, dass wir das Ganze wieder vergessen, oder?!
Schön, Holger, dass man auch von dir mal wieder ein Lebenszeichen bekommt! :Kuh:
Ich wünsche dir die Fröhlichkeit eines Vogels im Eberescheneschenbaum am Morgen,
die Lebensfreude eines Fohlens auf der Koppel am Mittag,
die Gelassenheit eines Schafes auf der Weide am Abend.

Benutzeravatar
Schnucke
Förderer 2020
Förderer 2020
Beiträge: 311
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 12:39
Wohnort: Kreis Nordfriesland
Schafrasse(n): Gotländer Pelzschafe, Guteschafe, Ouessantschafe
Herdengröße: 6

Re: Norddeutsches Forentreffen?

Beitrag von Schnucke »

Auf keinen Fall. Vielleicht dann nach der Lammzeit. :wink:
LG Schnucke
Ein Lächeln kostet nix, aber ist viel wert. :lol:

SchnuckenschäferROW
Beiträge: 112
Registriert: Do 29. Sep 2016, 18:44
Wohnort: Scheeßel (Lk ROW)
Schafrasse(n): GGH, BEL, LFS, DLZ
Herdengröße: 1000
Kontaktdaten:

Re: Norddeutsches Forentreffen?

Beitrag von SchnuckenschäferROW »

Moin Katja,
das liegt daran, dass hier immer Vollgas angesagt ist. Bei 7-10 Herden zwischen Nordheide, Altem Land und Elbe-Weser-Dreieck (plus Nebenkriegsschauplätze) bleibt oftmals anderes auf der Strecke...
Und die Prioritäten müssen dann auch am PC aufs Wesentliche beschränkt werden. Aber zumindest in dieser Jahreszeit kann man abends mal gucken, was woanders los ist.
Seelig sind die Bekloppten, denn sie brauchen keinen Hammer!

Antworten