eMail Hack ?

Antworten
Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 3401
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 10:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun, Wiltshire Horn, Merino Landschafe, Mules
Herdengröße: 169
Kontaktdaten:

eMail Hack ?

Beitrag von Henry »

Moin,

ich verwende hier im Forum eine eMail-Adresse, die ansonsten keine Verwendung findet. Ausgerechnet diese Adresse wird aktuell als Absendeadresse von Massenmails aus .ru verwendet was natürlich zu massenhaft unzustellbaren eMails und Postmasternachrichten zurück an mich führt. Mein Provider sperrte darauf den Versand über mein Postfach, obschon lediglich mein Absender verwendet, die Nachrichten jedoch über .ru-Server verschickt werden.

Kann es sein, daß das Profil hier - und damit die hinterlegte eMail-Adresse - gehackt wurde? Haben andere User ähnlichen eMail-Rücklauf?
Henry
der
Schafschützer

Manfred
Beiträge: 1770
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 22:36
Wohnort: Frankenwald

Re: eMail Hack ?

Beitrag von Manfred »

Dein Passwort für deinen Email-Account ist hier ja nicht hinterlegt.
Ob eine Emailadresse existiert, lässt sich leicht herausfinden.
Im einfachsten Fall lässt man einen Bot alle möglichen Zeichenkombinationen ausprobieren lässt. Kommt keine Fehlermeldung zurück, gibt es die Adresse.
Und dann setzt man den nächsten Bot dran und lässt ihn Passwörter probieren...

Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 3401
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 10:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun, Wiltshire Horn, Merino Landschafe, Mules
Herdengröße: 169
Kontaktdaten:

Re: eMail Hack ?

Beitrag von Henry »

Mein Postfach wird bzw. wurde auch nicht verwendet. Es wurde in den Nachrichten aus .ru meine hier verwendete eMail-Adresse als fake-Absender ins From-Feld geschrieben. Folglich antworten alle belästigten Postoffice an das From-Statement. Also an mich. Das erzeugt massig Mailerdaemon-Mails und das läßt den automatischen Automatismus mein Postfach sperren.

Sowas ist nervig und ganz leicht zu programmieren. Wenn ich eine Adresse kenne, kann ich die auch als Absender eintragen und schon geht der Zauber los.

Danje, daß Du nachgesehen hast.
Henry
der
Schafschützer

Benutzeravatar
LuckyLucy
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 494
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 12:39
Kontaktdaten:

Re: eMail Hack ?

Beitrag von LuckyLucy »

(Bisher) toi-toi-toi keine Auffälligkeiten.

Vielleicht kommt der Hack :michel: vom Provider, wo Deine Adresse registriert ist?
LuckyLucy, schaffiebrig

Manfred
Beiträge: 1770
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 22:36
Wohnort: Frankenwald

Re: eMail Hack ?

Beitrag von Manfred »

Dann wurde dein Account ja nicht gehackt, sondern nur die Adresse als fake-Absender verwendet.
Dazu braucht es keine funktionierende Mailadresse. Das kann reiner Zufall sein.

Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 3401
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 10:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun, Wiltshire Horn, Merino Landschafe, Mules
Herdengröße: 169
Kontaktdaten:

Re: eMail Hack ?

Beitrag von Henry »

Moin Manfred, ich schrieb‘ das schon.
Mich verwundert halt nur, daß ich dieses eMail-Alias (meines Wissens) nur hier hinterlegt habe.

Wenn mir aber mal jemand auf die Adresse geschrieben hat, dann hat der die in seiner Liste und wenn der dann gehackt wird oder auf einem Mobilgerät seine Kontakte shared mit welchem Dienst auch immer, dann zirkuliert die auch. Na seis drum.

Wenns hier dicht ist, isses ja gut. :wackel:
Henry
der
Schafschützer

Benutzeravatar
Schnucke
Förderer 2020
Förderer 2020
Beiträge: 311
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 12:39
Wohnort: Kreis Nordfriesland
Schafrasse(n): Gotländer Pelzschafe, Guteschafe, Ouessantschafe
Herdengröße: 6

Re: eMail Hack ?

Beitrag von Schnucke »

Bei mir auch keine Auffälligkeiten.
Hoffentlich kriegst Du das bald geregelt Henry. Das braucht doch jetzt niemand. Als wenn Du nicht schon genug Arbeit hast.
Viel Glück.
LG Schnucke
LG Schnucke
Ein Lächeln kostet nix, aber ist viel wert. :lol:

Antworten