Grüße von den Schotten

Antworten
Bò Ghàidhealach
Beiträge: 5
Registriert: Do 15. Sep 2022, 13:02
Wohnort: Niedersachsen
Schafrasse(n): Shetland (4), Ouessant (1)
Herdengröße: 5

Grüße von den Schotten

Beitrag von Bò Ghàidhealach »

Hallo an alle, und danke für die freundliche Aufnahme.
Ich lese schon länger still mit und bin immer wieder froh über die Informationen von Menschen, die viel mehr wissen als ich.

Unser bunter Betrieb mit schottischen Schafen (4 Shetlandböcke, Vater und Söhne), einem Bretonen (Ouessant-Bock, der vom Shetland-Papa nicht zu trennen ist), holländischen Pferden (keine Friesen!), italienischen Hunden und Katzen unbekannter Herkunft ist pures Hobby. Die Schafe liefern uns Wolle und sind ansonsten einfach nett.

Wer Fragen hat: immer her damit.

:Kuh:
Benutzeravatar
KABA
Förderin 2022
Förderin 2022
Beiträge: 719
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 20:43
Wohnort: Niedersachsen, LK OHZ
Schafrasse(n): Romanovschafe, Thüringer Waldziegen

Re: Grüße von den Schotten

Beitrag von KABA »

Erste Frage: wie spricht man den Namen aus?? :?:
Zweite Frage: wo in Niedersachsen seid ihr denn?
und drittens: natürlich willkommen hier! :Kuh:
Ich wünsche dir die Fröhlichkeit eines Vogels im Eberescheneschenbaum am Morgen,
die Lebensfreude eines Fohlens auf der Koppel am Mittag,
die Gelassenheit eines Schafes auf der Weide am Abend.
Benutzeravatar
Dölf
Förderer 2022
Förderer 2022
Beiträge: 527
Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:10
Wohnort: Südbaden, 79639
Schafrasse(n): Skudden
Herdengröße: 10

Re: Grüße von den Schotten

Beitrag von Dölf »

.. na, ein gälisches Hochlandrind hatten wir bisher noch nicht als User 😀👍

Willkommen auch von mir hier im Club

Dölf
Bò Ghàidhealach
Beiträge: 5
Registriert: Do 15. Sep 2022, 13:02
Wohnort: Niedersachsen
Schafrasse(n): Shetland (4), Ouessant (1)
Herdengröße: 5

Dölf hats getroffen

Beitrag von Bò Ghàidhealach »

Stimmt, Schottisches Hochlandrind. Warum? Weil die in der Sammlung noch fehlen. Nicht genug Land...

Man spricht es ungefähr Bo Chaila, mit scharfem CH wie in Lachen.

Und wir sind im allerlangweiligsten Teil Niedersachsens, südlich von Vechta. Noch. Ich will nach Hause, zurück nach RLP!!

Kaba, der Spruch unter Deinem Text ist wunderschön!
Benutzeravatar
KABA
Förderin 2022
Förderin 2022
Beiträge: 719
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 20:43
Wohnort: Niedersachsen, LK OHZ
Schafrasse(n): Romanovschafe, Thüringer Waldziegen

Re: Grüße von den Schotten

Beitrag von KABA »

Danke für die Aufklärung - ich hab bei Fremdsprachen immer so meine Probleme, wenn man es wesentlich anders ausspricht, als es geschrieben wird ;)

Der Spruch stand mal bei uns in der Zeitung - es soll ein irischer Segen sein. Bei uns am Eingang hängt dieses Schild: https://www.dekolando.com/schiefertafel ... 22-x-16-cm
Ich wünsche dir die Fröhlichkeit eines Vogels im Eberescheneschenbaum am Morgen,
die Lebensfreude eines Fohlens auf der Koppel am Mittag,
die Gelassenheit eines Schafes auf der Weide am Abend.
Bò Ghàidhealach
Beiträge: 5
Registriert: Do 15. Sep 2022, 13:02
Wohnort: Niedersachsen
Schafrasse(n): Shetland (4), Ouessant (1)
Herdengröße: 5

Schiefertafel

Beitrag von Bò Ghàidhealach »

Kaba, das Schild ist wunderschön. Der Irische Segen aber auch.

Sprachen sind zwar mein eigentlicher Beruf, aber Gälisch... da geht es mir wie Dir. Ich kann ein bisschen schottisches Gälisch verstehen (habe länger dort gearbeitet), aber schreiben kann ich es nicht. Ich fand nur die Highlandkuh so nett... Ist 'n doofer Username. Sollte ich ändern. Wie wäre es mit nur "Kuh"? :rofl:


:Kuh:
Benutzeravatar
Dölf
Förderer 2022
Förderer 2022
Beiträge: 527
Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:10
Wohnort: Südbaden, 79639
Schafrasse(n): Skudden
Herdengröße: 10

Re: Grüße von den Schotten

Beitrag von Dölf »

den Namen ändern🤔? Bloß nicht, auf keinen Fall! Mal abgesehen davon das Du das gar nicht kannst 😁! (kann nur der Admin)
Antworten