Nebenerwerbs/Hobbybetrieb bei Würzburg sucht Nachfolge

Themen in diesem Unterforum werden 30 Tage nach dem letzten Beitrag automatisch gelöscht.
Antworten
Manfred
Beiträge: 1758
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 22:36
Wohnort: Frankenwald

Nebenerwerbs/Hobbybetrieb bei Würzburg sucht Nachfolge

Beitrag von Manfred »

Ca. 15 ha Pachtflächen (verstreut).
Dexter-Zwergrinder (Herdbuchzucht, teils genetisch hornlos mit US-Genetik aus ET), Tauernschecken (Herdbuchzucht), HSH, verschiedenes Geflügel, Kaninchen nach Wunsch.
Wintergelände (ebenfalls Pachtfläche) mit Panels, diversen mobilen Unterständen und Kleintierställen.
Wasseranhänger für PKW, Kraftfuttersilos etc.
Möblierte Mietwohnung mit ca. 100 m2 in der Nähe könnte übernommen werden.
Weitere Flächen für Vertragsnaturschutz/Landschaftspflege wären in der Region wohl zu finden.

Die Preisvorstellung für Tiere und Ausrüstung liegt bei 120.000 Euro.
(Wobei die geschätzt ca. 70-köpfige Dexterherde m.E. deutlich reduziert werden müsste, um sie der verfügbaren Fläche anzupassen. Oder man müsste zeitnah zusätzliche Flächen finden.)

Falls jemand Interesse hat, bitte PN an mich. Ich gebe dann die Kontaktdaten weiter.

balin
Beiträge: 174
Registriert: Mi 12. Okt 2016, 06:32

Re: Nebenerwerbs/Hobbybetrieb bei Würzburg sucht Nachfolge

Beitrag von balin »

War schonmal dort. Die Landschaft ist besoffen schön! ;)

Antworten