Was macht ihr mit der Wolle?

Benutzeravatar
KABA
Förderer 2021
Förderer 2021
Beiträge: 616
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 20:43
Wohnort: Niedersachsen, LK OHZ
Schafrasse(n): Romanovschafe, Thüringer Waldziegen

Re: Was macht ihr mit der Wolle?

Beitrag von KABA »

Mensch Peter, du machst da ja richtig 'ne kleine Deutschland-Tour! Wenn du von oder vor Bremervörde aus noch Zeit und Lust zu einem Abstecher hast, bist du herzlich zu einem Kaffee o.ä. bei uns eingeladen - ohne Schafescheren, das mach ich selber ;)
Ich wünsche dir die Fröhlichkeit eines Vogels im Eberescheneschenbaum am Morgen,
die Lebensfreude eines Fohlens auf der Koppel am Mittag,
die Gelassenheit eines Schafes auf der Weide am Abend.
Benutzeravatar
peter e.
Förderer 2021
Förderer 2021
Beiträge: 647
Registriert: Do 29. Sep 2016, 22:52
Wohnort: Mittelhessen
Schafrasse(n): -ohne-
Herdengröße: 0

Re: Was macht ihr mit der Wolle?

Beitrag von peter e. »

Bin momentan am planen und zusammenstellen, warte noch auf Zu- oder Absagen, es ist momentan bei mir einiges <<in Bewegung>>, will nicht zu lange unterwegs sein. Mal sehen... :eek:
peter e.

Auch dem Schwächsten ist ein Stachel gegeben -
sich zu wehren.

frei nach Schiller
Blume0491
Beiträge: 3
Registriert: Di 20. Apr 2021, 13:09

Re: Was macht ihr mit der Wolle?

Beitrag von Blume0491 »

seinsched hat geschrieben: So 2. Mai 2021, 17:19 Hallo zusammen,

was macht ihr mit der Wolle eurer Schafe?

Ich habe dieses Jahr 4 Schafe die geschoren werden.
Aber wie jedes Jahr, weiß ich nicht was ich mit der Wolle machen soll.

Beste Grüße aus dem Oberbergischen Kreis.

Zum Garteln zB. Als Dünger. Wir wickeln damit auch die Kartoffeln beim einsetzen ein, dann bleiben sie von den Wühlmäusen verschont. Es könnte Zufall sein, denn wir hatten letztes Jahr auch keine einzige Kartoffel mit Drahtwurm.
Kathrin
Beiträge: 12
Registriert: Do 8. Apr 2021, 10:09

Re: Was macht ihr mit der Wolle?

Beitrag von Kathrin »

Screenshot_20210616-003317~3.png
Screenshot_20210616-003317~3.png (435.88 KiB) 299 mal betrachtet
Wulch!!

W(ollm)ulch
:schaf2:
dicke wolke
Beiträge: 306
Registriert: So 23. Okt 2016, 15:57
Wohnort: Wendland
Schafrasse(n): Krainer Steinschafe
Mixe
Herdengröße: 39

Re: Was macht ihr mit der Wolle?

Beitrag von dicke wolke »

Wenn das unser Veterinäramt sieht, muss das endgeldlich entsorgt werden, für die fällt Wolle unter Schlachtabfälle. Diskussion sinnlos, Erde über die Wolle, möglichst nur dunkle Wolle nehmen
Benutzeravatar
shorty
Förderer 2021
Förderer 2021
Beiträge: 645
Registriert: Do 29. Sep 2016, 12:14

Re: Was macht ihr mit der Wolle?

Beitrag von shorty »

Ja zählt zu den tierischen Nebenprodukten seit ein paar Jahren.
Würds wohl ebenso machen dunkle Wolle und mit Erde bedecken...
Kathrin
Beiträge: 12
Registriert: Do 8. Apr 2021, 10:09

Re: Was macht ihr mit der Wolle?

Beitrag von Kathrin »

Oh !!! Das war mir total unbekannt! :eek:

Also z.b. erst spinnen, dann kann ich's in die Landschaft legen ? :lisl:

Und die Wolle von derweil immer noch springlebendig sich auf der Weide tummelnden Guteschafen, denen ich die wolle noch nichteinmal abschneide ist auch Schlachtabfall??
:pff:

Und die den robusten Ponys eimerweise ausgebürsten Haare....? Schlachtabfall ???....
:roll:

Da wär ich NIE draufgekommen!

Vielleicht sollte ich besser so eine Kunststoff-Mulchfolie besorgen.... :motz:
Benutzeravatar
KABA
Förderer 2021
Förderer 2021
Beiträge: 616
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 20:43
Wohnort: Niedersachsen, LK OHZ
Schafrasse(n): Romanovschafe, Thüringer Waldziegen

Re: Was macht ihr mit der Wolle?

Beitrag von KABA »

Ja, völlig bekloppt, diese Einstufung. :nudelholz:
Die Popo- und Filzwolle landet bei uns auch im Garten - aber Achtung: wir haben uns gewundert, dass die Zucchinijungpflanzen alle abgeknabbert waren, trotz Wollumrandung gegen Schnecken. Als wir die Wolle bzw. die Erdseite der Wolle genauer betrachteten, kamen die Übeltäter zum Vorschein: Asseln hatten es sich dort schön kuschelig gemacht...! :grr:
Ich wünsche dir die Fröhlichkeit eines Vogels im Eberescheneschenbaum am Morgen,
die Lebensfreude eines Fohlens auf der Koppel am Mittag,
die Gelassenheit eines Schafes auf der Weide am Abend.
Benutzeravatar
KABA
Förderer 2021
Förderer 2021
Beiträge: 616
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 20:43
Wohnort: Niedersachsen, LK OHZ
Schafrasse(n): Romanovschafe, Thüringer Waldziegen

Re: Was macht ihr mit der Wolle?

Beitrag von KABA »

Schafwolle als Schneckenschutz ist übrigens auch käuflich zu erwerben, von verschiedenen Anbietern - ist das dann immer noch "Sondermüll"??
Bei einigen Varianten wohl schon, denn da wird ein Plastik-Netz zur Stabilisierung der Wollstränge benutzt - DAS würde ich dann als Sondermüll bezeichnen, denn sowas gehört nun wirklich nicht in den Garten, wenn die Wolle dann mal verrottet...!
Und was ist mit der Wolle, die einige Förster als Wildverbissschutz an die jungen Bäumchen verteilen? Auch Sondermüll? Lieber irgendwelche Gifte spritzen, die sieht man ja nicht... :vogel:
Ich wünsche dir die Fröhlichkeit eines Vogels im Eberescheneschenbaum am Morgen,
die Lebensfreude eines Fohlens auf der Koppel am Mittag,
die Gelassenheit eines Schafes auf der Weide am Abend.
Benutzeravatar
shorty
Förderer 2021
Förderer 2021
Beiträge: 645
Registriert: Do 29. Sep 2016, 12:14

Re: Was macht ihr mit der Wolle?

Beitrag von shorty »

KABA hat geschrieben: Do 17. Jun 2021, 00:22 Ja, völlig bekloppt, diese Einstufung. :nudelholz:

Ja , macht leider auch das Rohwollthema relativ tricky....diplomatisch
Antworten