Schurmesser schleifen

schafbauer
Beiträge: 1276
Registriert: So 2. Okt 2016, 20:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Schurmesser schleifen

Beitrag von schafbauer »

Moin moin.

Hab jetzt eine schleifmaschine mit horizontaler Platte wo man Paste aufträgt um die Messer zu schleifen.

Ich trage eine 60er Körnung auf schleife die Kämme und Messer und danach reinigen.. man spürt nicht wirklich das sie scharf sind aber schneiden nicht so schlecht....nur nicht so lange wie gewünscht.

Gibt es hier noch Tricks oder auf was muss man achten? Es war leider keine Anleitung dabei
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:

schafbauer
Beiträge: 1276
Registriert: So 2. Okt 2016, 20:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Schurmesser schleifen

Beitrag von schafbauer »

Oder wird das ganze noch irgendwie abgezogen oder entgradet ? ?
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:

Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 3335
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 10:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun, Wiltshire Horn, Merino Landschafe, Mules
Herdengröße: 169
Kontaktdaten:

Re: Schurmesser schleifen

Beitrag von Henry »

Der Grat schneidet und ist das Erkennungszeichen für frisch geschliffene Obermesser (cutter).
Henry
der
Schafschützer

schafbauer
Beiträge: 1276
Registriert: So 2. Okt 2016, 20:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Schurmesser schleifen

Beitrag von schafbauer »

Also sollte alles passen
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:

schafbauer
Beiträge: 1276
Registriert: So 2. Okt 2016, 20:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Schurmesser schleifen

Beitrag von schafbauer »

Moin moin.

Messer RICHTIG schleifen, reinigen und lagern erscheint mir immer mehr als ein Mysterium. Jeder kann es anscheinend aber niemand sagt wie es richtig geht .

Wie werden also Messern nach dem Schleifen richtig gereinigt. ?
Ich hab schon in warmen Wasser probiert....geht recht gut. Dann schon mit Pinsel die Paste abpinseln aber dafür muss das Messer noch warm sein....usw .

Wie geht es richtig. ?

Und die Lagerung......in Öl wurden sie mir trotzdem rostig. In Reis wurden sie nicht rostig aber stumpf. In Mehl is ne sauerei.....wie lagert man richtig. ?

Lg
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:

Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 3335
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 10:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun, Wiltshire Horn, Merino Landschafe, Mules
Herdengröße: 169
Kontaktdaten:

Re: Schurmesser schleifen

Beitrag von Henry »

Eingesprüht mit Balistol in einer Filztasche. Rostig werden sie trotzdem, aber nicht funktionseinschränkend.
Henry
der
Schafschützer

schafbauer
Beiträge: 1276
Registriert: So 2. Okt 2016, 20:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Schurmesser schleifen

Beitrag von schafbauer »

Danke. Und wie ist die richtige Reinigung nach dem Schleifen ?
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:

Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 3335
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 10:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun, Wiltshire Horn, Merino Landschafe, Mules
Herdengröße: 169
Kontaktdaten:

Re: Schurmesser schleifen

Beitrag von Henry »

Ölige Messingbürste und Wolle.
Henry
der
Schafschützer

Benutzeravatar
st68
Beiträge: 190
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 16:19

Re: Schurmesser schleifen

Beitrag von st68 »

schafbauer hat geschrieben:Wie werden also Messern nach dem Schleifen richtig gereinigt. ?
Wenn überhaupt, dann mit Pinsel oder Drahtbürste die Krümel der Schleifpaste entfernen. Druckluftpuste geht auch. Fettanteil in der Schleifpaste schützt schon ein wenig gegen Rost.
schafbauer hat geschrieben:Und die Lagerung......in Öl wurden sie mir trotzdem rostig.
Kann mir nicht vorstellen, dass Metall in Öl gelagert rostet.

Nimm einen großen Block Schaumgummi. Schneide von oben Schlitze hinein, so dass Messer und Kämme vollständig darin verschwinden können. Tränke den ordentlich mit Öl (nichts exotisches) und stecke da die Messer und Kämme hinein, so dass nichts heraus steht. Da rostet dann garantiert nichts mehr.

schafbauer
Beiträge: 1276
Registriert: So 2. Okt 2016, 20:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Schurmesser schleifen

Beitrag von schafbauer »

Schaumgummi ist ein guter Tipp.

Danke an alle
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:

Antworten