Wolle aus dem Forum

Benutzeravatar
peter e.
Förderer 2020
Förderer 2020
Beiträge: 406
Registriert: Do 29. Sep 2016, 22:52
Wohnort: Mittelhessen
Schafrasse(n): -ohne-
Herdengröße: 0

Re: Wolle aus dem Forum

Beitrag von peter e. »

wenn ich das und andere handstrickerprodukte sehe dann müssten doch die stricker/-innen, die das nicht können. neidisch sein. Und die, dafür garnix übrig haben, wissen gar nicht, was ihnen entgeht.
peter e.

Nutze die Talente, die du hast. Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.Henry van Dyke, Schriftsteller

Benutzeravatar
shorty
Förderer 2020
Förderer 2020
Beiträge: 369
Registriert: Do 29. Sep 2016, 12:14

Re: Wolle aus dem Forum

Beitrag von shorty »

peter e. hat geschrieben:wenn ich das und andere handstrickerprodukte sehe dann müssten doch die stricker/-innen, die das nicht können. neidisch sein. Und die, dafür garnix übrig haben, wissen gar nicht, was ihnen entgeht.
Da entgeht ihnen tatsächlich was :-)) Danke fürs Lob :-)))

Benutzeravatar
Schafhüterin
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 757
Registriert: Do 29. Sep 2016, 08:13
Wohnort: Vorderpfalz
Schafrasse(n): Waldschafe (Erhaltungszucht), Suffolk, Sc. Blackface und Kreuzungen.

Re: Wolle aus dem Forum

Beitrag von Schafhüterin »

peter e. hat geschrieben:Und die, dafür garnix übrig haben, wissen gar nicht, was ihnen entgeht.
Übrig schon, aber keine Zeit und in beiden Händen starke Arthrose.

Ich bin ich schon froh, wenn ich das Ausschneiden meiner Schafe hinter mich gebracht habe.

Ich bin auch eher grobmotorisch veranlagt, ich zieh dir eher ein Lamm aus der Mutter, wie das ich so ein "Kunstwerk" hinbekommen würde.

@shorty... Hut ab.... tolle Weste.... vor 25 Jahre hat hier bei uns im Ort eine Frau Pullover, oder Westen für Leute gestrickt..., das hat sie für ein Teil 200 bis 300 DM verlangt. Sie waren den Preis auch echt wert. Bei 4 Kindern konnte ich mir leider keines leisten, dafür heute und man trägt sie ja auch über Jahre hinweg.
Schafhüterin


Ich arbeite für Schafe

https://www.facebook.com/Schafhueterin

Benutzeravatar
LuckyLucy
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 494
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 12:39
Kontaktdaten:

Re: Wolle aus dem Forum

Beitrag von LuckyLucy »

Schafhüterin hat geschrieben:... vor 25 Jahre hat hier bei uns im Ort eine Frau Pullover, oder Westen für Leute gestrickt..., das hat sie für ein Teil 200 bis 300 DM verlangt. Sie waren den Preis auch echt wert. .
Das wären heute rund 500 Euro und sieht nach viel Geld aus, aber es ist geschenkt! Abgesehen davon, dass sich auch hier nur die Einheit von DM auf Euro geändert hat. Wer würde wohl so viel Geld ausgeben?

An meinem letzten Pullover mit Norwegerpasse habe ich 32 Tage 1 bis 3 Stunden täglich gestrickt, im Mittel macht das 64 Stunden, dann zieht man noch die Kosten fürs Material ab, da bleibt kein auskömmlicher Stundenlohn, bestenfalls ein Taschengeld als Anerkennung für die Fleißarbeit. :traurig:
LuckyLucy, schaffiebrig

Benutzeravatar
shorty
Förderer 2020
Förderer 2020
Beiträge: 369
Registriert: Do 29. Sep 2016, 12:14

Re: Wolle aus dem Forum

Beitrag von shorty »

In erster Linie kann man sowas nur für sich selber die Familie oder ganz liebe Menschen arbeiten.
Hier kommt ja auch das Wolle waschen zupfen Kardieren und spinnen noch dazu :-)))
Es ist auch in meinem Fall so, dass ich finde die Stücke sind einfach was besonderes, nicht weil ich prahlen möchte sondern weil ich damit ideel sehr verknüpft bin. Sowas soll nicht leichtfertig für Geld zu haben sein, nicht mal wenn die Summe höher ausfällt.
Insofern ists schon gut, dass die Käuferschicht da eh dünn wäre :-))
Dazu steckt da viel zu viel Herzblut drin.

Benutzeravatar
LuckyLucy
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 494
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 12:39
Kontaktdaten:

Re: Wolle aus dem Forum

Beitrag von LuckyLucy »

Vom Vlies zum Pullover arbeitet eine Bekannte von mir. Respekt, ich hätte dazu nicht die Geduld! :drama2:
LuckyLucy, schaffiebrig

Benutzeravatar
shorty
Förderer 2020
Förderer 2020
Beiträge: 369
Registriert: Do 29. Sep 2016, 12:14

Re: Wolle aus dem Forum

Beitrag von shorty »

lange nichts gepostet, das Wetter ist prima für Rohwolle aktuel
Na Peter, erkennste das wieder :-)) der erste Teil ist schon gezupft :-)
Das händische Tun ist ne gute Sache in solchen Zeiten

Mix Vlies Peter.JPG
Mix Vlies Peter.JPG (189.77 KiB) 195 mal betrachtet

Antworten