Hänger-Schutzplane

Fröschchen
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 895
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 16:28
Wohnort: Niederlausitz
Schafrasse(n): KAM, Umstellung auf WHO
Herdengröße: 10

Hänger-Schutzplane

Beitrag von Fröschchen »

Hi Leuts,
habe nun mein neues Ifor Williams P8-Hängerchen, was allerdings draußen stehen muß.
Wegen Witterungsschutz erstemal verhüllt mittels Pferdeanhänger-Plane, was allerdings ganz schön monströs ist und auch nur als Interimslösung fungiert.
Ich denke an Lkw-Plane quer drüber, und Front- und Rückteil separat zum Anknöpfen/ Anschlaufen, und Deichselschutz als Extra mitmachen zu lassen.
Hat wer von Euch sowas ähnliches?
Die üblichen Baumarktplanen aus Bändchengewebe finde ich nur grottig, zumal Haltbarkeit und Fixierung suboptimal sind - dann sage ich mir wenn schon Investment dann aber auch gleich richtig.

LG, jetzt wieder mehr am Hüpfen :wink:
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 3166
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 10:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun, Wiltshire Horn, Merino Landschafe, Mules
Herdengröße: 169
Kontaktdaten:

Re: Hänger-Schutzplane

Beitrag von Henry »

Ist unnötig. Wichtig ist nur, daß unter dem Anhänger keine nasse Wiese ist.
Henry
der
Schafschützer

DINO
Förderer 2020
Förderer 2020
Beiträge: 254
Registriert: Di 28. Nov 2017, 15:22
Wohnort: NRW-Kreis-Steinfurt
Schafrasse(n): Graue Gehörnte Heidschnucken
Herdengröße: 25

Re: Hänger-Schutzplane

Beitrag von DINO »

Erstmal Glückwunsch zum neuen Anhänger :sekt: :sekt: :sekt:
Unterstand wäre immer schön brauchts aber nicht . Fahrtrichtung gegen das Wetter und Stützrad rel weit oben . Fertig !
Wenn der wind überall um den Anhänger streichen kann und der Untergrund rel trocken ist passiert da garnichts .
Ab und zu mal mit dem Hochdruckreiniger drüber die Auflaufbremse abschmieren …..Fertig !
Alle sagten es geht nicht , da kam einer der das nicht wusste und tat es . :klug:

Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 3166
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 10:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun, Wiltshire Horn, Merino Landschafe, Mules
Herdengröße: 169
Kontaktdaten:

Re: Hänger-Schutzplane

Beitrag von Henry »

Genau so. Ist schließlich ein ifor und kein Spielzeug aus Siebdruckplatten. Mamorstein und Eisen bricht, aber Alu rostet nicht.
Henry
der
Schafschützer

DINO
Förderer 2020
Förderer 2020
Beiträge: 254
Registriert: Di 28. Nov 2017, 15:22
Wohnort: NRW-Kreis-Steinfurt
Schafrasse(n): Graue Gehörnte Heidschnucken
Herdengröße: 25

Re: Hänger-Schutzplane

Beitrag von DINO »

:lol: :lol: :lol:
Es kommt durchaus mal was von der Insel was Hand und Fuß hat .
Ifor gehört auf jeden fall dazu :oberlehrer:
Alle sagten es geht nicht , da kam einer der das nicht wusste und tat es . :klug:

smallfarmer
Beiträge: 289
Registriert: Do 29. Sep 2016, 21:33

Re: Hänger-Schutzplane

Beitrag von smallfarmer »

Vor 25 Jahren wusste hier niemand wie man Ifor Williams richtig schreibt. Wenn ich nochmal wählen darf, dann wirds n Graham Edwards.
Noch ein Ticken stabiler.
https://www.youtube.com/watch?v=MLjUzfsGyMI

Fröschchen
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 895
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 16:28
Wohnort: Niederlausitz
Schafrasse(n): KAM, Umstellung auf WHO
Herdengröße: 10

Re: Hänger-Schutzplane

Beitrag von Fröschchen »

@ smallfarmer: Graham Edwards: Auch nettes Hängerchen, nur noch nie gehört davon. (Wer macht sich denn allerdings diesen Aufwand, das "Hardtop" alle nas lang abzurüsten?) Und, bei Ifor Williams gibt es wenigstens ein paar Händler in D...

Danke @ DINO für Deinen Tip, auch wenn die Jungs nach Auftragserteilung etwas getrödelt haben: Endergebnis super.
Gottlob telefonierte ich nach der Zulassung beim Schildermacher dort noch nach, ob ich eine Unterlegplatte benötige. Die hätte doch die Nummerntafel echt durchgebohrt und so ans Heck geschraubt?! Wie grottig wäre das denn gewesen, - nun aber alles hübsch. (Habe übrigens noch eine 2. Trennwand geordert, um bei Bedarf 3 Abteile bilden zu können - man weiß ja nie!)

Und Dank auch nochmal @ Peter E. für Deine Überführungs-Tour, Ergebnis: waren echt super zufrieden, voll satt und total müde...

Zur Hänger-Plane: Sicher rostet Alu nicht und sieht vllt. nach einiger Zeit im Freien nicht so arg keimig aus wie ein Poly-Pferdeanhänger. Und die Dimensionen Deines IWT lieber @ Henry hat meiner ja nun auch nicht. Nur freu ich mich so über das Teil und wollte ihn halt aus Greta-Gründen etwas schützen. In Planung sind ja Transporte mit nur noch weißen Schafen im Silber-Hänger, nix mehr bunte Kiste. Wobei die jetzt die Hänger-Spriegel-Plane eines verblichenen Anhängers hat, somit allzeit bereit ist. Für Sonstiges.)

LG, Fröschchen.
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein. (Albert Einstein)

DINO
Förderer 2020
Förderer 2020
Beiträge: 254
Registriert: Di 28. Nov 2017, 15:22
Wohnort: NRW-Kreis-Steinfurt
Schafrasse(n): Graue Gehörnte Heidschnucken
Herdengröße: 25

Re: Hänger-Schutzplane

Beitrag von DINO »

Fröschchen hat geschrieben:
Mi 19. Feb 2020, 13:36


Danke @ DINO für Deinen Tip, auch wenn die Jungs nach Auftragserteilung etwas getrödelt haben: Endergebnis super.
Gottlob telefonierte ich nach der Zulassung beim Schildermacher dort noch nach, ob ich eine Unterlegplatte benötige. Die hätte doch die Nummerntafel echt durchgebohrt und so ans Heck geschraubt?! Wie grottig wäre das denn gewesen, - nun aber alles hübsch. (Habe übrigens noch eine 2. Trennwand geordert, um bei Bedarf 3 Abteile bilden zu können - man weiß ja nie!)

LG, Fröschchen.
Verstehe ich das richtig , du hast ihn in Emsbüren gekauft ?
Alle sagten es geht nicht , da kam einer der das nicht wusste und tat es . :klug:

Fröschchen
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 895
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 16:28
Wohnort: Niederlausitz
Schafrasse(n): KAM, Umstellung auf WHO
Herdengröße: 10

Re: Hänger-Schutzplane

Beitrag von Fröschchen »

DINO hat geschrieben:
Mi 19. Feb 2020, 14:48
Verstehe ich das richtig , du hast ihn in Emsbüren gekauft ?
So ist das.
Die machten mir den kompetentesten Eindruck, inkl. guten Preis, noch mit Extra-Fotos-machen wegen der Querabtrennungs-Befestigungen.
Hatte zwar noch einen näheren ausfindig gemacht, der aber nicht aus der Hüfte kam, nur auf seine E-Bay-Anzeige verwies und locker drüber lag als Emsbüren zzgl. Überführung.
Du, die Welt ist zwar nicht klein, aber rund und es rollt :lol:
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein. (Albert Einstein)

DINO
Förderer 2020
Förderer 2020
Beiträge: 254
Registriert: Di 28. Nov 2017, 15:22
Wohnort: NRW-Kreis-Steinfurt
Schafrasse(n): Graue Gehörnte Heidschnucken
Herdengröße: 25

Re: Hänger-Schutzplane

Beitrag von DINO »

Schön , freut mich wenn ich helfen konnte :freu:
Alle sagten es geht nicht , da kam einer der das nicht wusste und tat es . :klug:

Antworten