Scheinträchtige Zutreter??

Fröschchen
Förderer 2021
Förderer 2021
Beiträge: 1112
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 16:28
Wohnort: Niederlausitz
Schafrasse(n): Wiltshire Horn, Kameruner, Mules
Herdengröße: 15

Re: Scheinträchtige Zutreter??

Beitrag von Fröschchen »

Hier mal ein aktuelles Foto von dem einen Kanditaten:
Scheinträchtiger Zutreter, Mini-Euterchen
Scheinträchtiger Zutreter, Mini-Euterchen
k-IMG_2101.JPG (399.54 KiB) 111 mal betrachtet
@mara

Was für mich Stressmuttern sind? Nun, solche, die sich in die Herde nicht einfügen wollen, über Netze gehen und trotz dann eigener schreiender Lämmer nicht die Absicht haben zurückzuwollen, Ablammbucht 3 hochträchtigst überspringen da die 2 wesentlich besser, die Lämmer anderer Mütter animieren mit ihnen ums Haus zu koffern und alle anderen Mütter mit aufscheuchen, diejenigen mit überwiegend Drillingen und dann permanent eins wegkloppen (hab' dafür jetzt zutrauliche Begleihammelchen), oder auch diejenigen die nur am Blöken sind. Wiederholte Euterentzündung war ein weiterer Merzungsgrund letztes Jahr.
Jetzt habe ich ruhigen homogenen Bestand, alles à la "agnus dei".
2 verdiente Kamerun-Damen verbleiben (absolut nix scheu), daneben die Wiltshire-Horn-Zutreter für mit Wilti-Bock, dann F1 Wilti/ Kamerun und 2 Mules, werden auch gepaart mit dem Wilti-Bock. Neue Blutlinie kommt.

VG
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein. (Albert Einstein)
Antworten