Das Silo kommt ... was nun?

Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 3021
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 10:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 152
Kontaktdaten:

Re: Das Silo kommt ... was nun?

Beitrag von Henry » Do 12. Sep 2019, 21:27

Ob es wirklich richtig steht,
seh‘ ich, wenn das Licht an geht!
Henry
der
Schafschützer

Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 3021
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 10:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 152
Kontaktdaten:

Re: Das Silo kommt ... was nun?

Beitrag von Henry » Fr 13. Sep 2019, 15:25

Steht.
1D2B83CC-63AC-4EC6-B20C-7E76A1592FE2.jpeg
1D2B83CC-63AC-4EC6-B20C-7E76A1592FE2.jpeg (47.24 KiB) 471 mal betrachtet
Henry
der
Schafschützer

Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 3021
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 10:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 152
Kontaktdaten:

Re: Das Silo kommt ... was nun?

Beitrag von Henry » Fr 20. Sep 2019, 09:23

... ist befüllt. Mit ATR Schaffutter. Schieber geht auch und die Eimerschlepperei hat ein Ende.
30365968-FA7F-4082-A66E-7853E788DAE9.jpeg
30365968-FA7F-4082-A66E-7853E788DAE9.jpeg (39.77 KiB) 391 mal betrachtet
Henry
der
Schafschützer

schafbauer
Beiträge: 1180
Registriert: So 2. Okt 2016, 20:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Das Silo kommt ... was nun?

Beitrag von schafbauer » Fr 20. Sep 2019, 10:57

aber in wie weit passt der grosse silo und das viele futter zu deiner grammweisen fütterung die du so hoch preist??? :o:
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:

Benutzeravatar
Insane
Beiträge: 1158
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 15:16
Schafrasse(n): kuschelwollige Büffelschafe <3
Kontaktdaten:

Re: Das Silo kommt ... was nun?

Beitrag von Insane » Fr 20. Sep 2019, 11:09

schafbauer hat geschrieben:aber in wie weit passt der grosse silo und das viele futter zu deiner grammweisen fütterung die du so hoch preist??? :o:
Ganz einfach, das ist das kleinste einteilige Silo, was es gibt. :lachma:
Das ist kein Heu in meinen Haaren - das ist Schäferglitzer :?:

schafbauer
Beiträge: 1180
Registriert: So 2. Okt 2016, 20:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Das Silo kommt ... was nun?

Beitrag von schafbauer » Fr 20. Sep 2019, 11:44

Man kann den silo ja auch trotzdem grammweise und öfters befüllen.

Wie immer geschrieben wurde wäre sackware das logischere gewesen. Hält sich auch länger
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:

Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 3021
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 10:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 152
Kontaktdaten:

Re: Das Silo kommt ... was nun?

Beitrag von Henry » Fr 20. Sep 2019, 11:48

schafbauer hat geschrieben:aber in wie weit passt der grosse silo und das viele futter zu deiner grammweisen fütterung die du so hoch preist??? :o:
... ich hab mal unsere Schafzahl im Profil aktualisiert und berichte, daß ich tatsächlich nur die Mindestmenge für Freileferung von 3.120kg erworben habe. Das Silo ist nur knapp über halbvoll, das Wiegeprotokoll liegt vor ...

Sackware ist exakt das gleiche Futter zum doppelten Preis und es macht mir große Probleme, logistisch und wegen der wasser- und schafdichten Lagerung.
Henry
der
Schafschützer

schafbauer
Beiträge: 1180
Registriert: So 2. Okt 2016, 20:25
Schafrasse(n): Merinostuten
Herdengröße: 13
Kontaktdaten:

Re: Das Silo kommt ... was nun?

Beitrag von schafbauer » Fr 20. Sep 2019, 13:08

Soll ja kein Vorwurf sein und wieviel damit gefüttert werden ist mir auch egal, ich denke aber das einige Mitleser schon wissen was ich mit meiner Frage meine
"Nur was man gerne macht, macht man auch gut." :schaf2:

Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 3021
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 10:40
Wohnort: Leipzig
Schafrasse(n): Bluefaced Leicester, Kamerun
Herdengröße: 152
Kontaktdaten:

Re: Das Silo kommt ... was nun?

Beitrag von Henry » Fr 20. Sep 2019, 14:34

Nur ich weiß es halt nicht und dachte, Du zögest in Zweifel, daß wir unsere Lämmer nicht mästen.
Henry
der
Schafschützer

Benutzeravatar
peter e.
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 379
Registriert: Do 29. Sep 2016, 22:52
Wohnort: Mittelhessen
Schafrasse(n): -ohne-
Herdengröße: 0

Re: Das Silo kommt ... was nun?

Beitrag von peter e. » Fr 20. Sep 2019, 22:11

also ich finde die Lösung hervorragend. Stellt sich MIR die Frage ob es Sinn macht, die anderen Gruppen dann aus diesem Silo mit Eimern/Säcken/Bottichen zu versorgen. Oder auf den Pickup einen kleineren (IBC-?) Behälter zum Verteilen.
peter e.

Seid gestern meid ich Alkohol
und singe heut` schon Lieder:
Trara, ich fühl mich herrlich wohl
und meine Birne : herrlich hohl!
Mich dünkt, ich trinke wieder.Thomas Gsella

Antworten