Die Suche ergab 1143 Treffer

von Steffi
Fr 24. Jul 2020, 15:50
Forum: Fütterung, Futterbau, Weidemanagement
Thema: Flushing
Antworten: 31
Zugriffe: 859

Re: Flushing

2006/2008 hatten wir Probleme mit Blauzunge und einige Tiere verloren. Gab ja dann die Impfung. Anfangs mit den WSN hatten wir einige Todesfälle durch Breiniere bei den Widdern. Seit wir konsequent impfen und die Fütterung der Jungs umgestellt haben , auch da keine Verluste mehr. :?: :?: Tiere, die...
von Steffi
Fr 24. Jul 2020, 12:17
Forum: Fütterung, Futterbau, Weidemanagement
Thema: Flushing
Antworten: 31
Zugriffe: 859

Re: Flushing

400 und mehr Schafe hat ja kaum noch jemand. Laut HVSZH nur noch ca. 1% der Schafhalter in Hessen. 91% der Schafhalter haben max. 30 MS. Der durchschnittliche schafhaltende Betrieb in Hessen besitzt 23 Tiere. Für andere Bundesländer kann ich nicht sprechen, da hab ich keine Zahlen. Man sollte nur so...
von Steffi
Fr 24. Jul 2020, 11:04
Forum: Fütterung, Futterbau, Weidemanagement
Thema: Flushing
Antworten: 31
Zugriffe: 859

Re: Flushing

Bei mir bekommt niemand eine zweite Chance, der Geburtsprobleme macht und bleiben dürfen nur Zwillingslämmer. Drillingsgeburten sind absolut unerwünscht bei mir. Man muss auch aufpassen, die reine Zucht, vor allem Herdbuch, prahlt mit Zahlen. Geburtenrate bei über 200 % und Tageszunahmen von xy Gra...
von Steffi
Fr 24. Jul 2020, 00:27
Forum: Fütterung, Futterbau, Weidemanagement
Thema: Flushing
Antworten: 31
Zugriffe: 859

Re: Flushing

Vielleicht mochte die einfach keine Jungs? Ich selektiere nicht auf Einling/Zwilling. Hauptsache gesund, allein gelammt, Mutter kümmert sich und hat genug Milch. Und jeder bekommt hier eine 2. Chance. Auch wenn meine Herde klein ist, habe ich keine Lust auf Flaschenlämmer oder Geburten, bei denen ma...
von Steffi
Do 23. Jul 2020, 20:27
Forum: Fütterung, Futterbau, Weidemanagement
Thema: Flushing
Antworten: 31
Zugriffe: 859

Re: Flushing

Christoph, ja, ich weiß, was Flushing ist - und wollte nur berichten, daß das bei mir keinen Einfluß hat auf Mehrlingsgeburten. Bedingt durch die drei letzten Dürrejahre, die bei uns wirklich sehr ausgeprägt sind, hatten wir nach der Heuernte immer sehr knappe Wiesen, weil einfach nichts nachwuchs. ...
von Steffi
Do 23. Jul 2020, 10:08
Forum: Fütterung, Futterbau, Weidemanagement
Thema: Flushing
Antworten: 31
Zugriffe: 859

Re: Flushing

Hm, das mag ja alles sein... :gruebel: Über 16 Jahre und jetzt auch schon wieder 6 Jahre mit den Schwarznasen, habe ich in meinem Betrieb die Feststellung gemacht, daß es individuell an der Mutter liegt, ob sie Einlinge oder Zwillinge bekommt. Da ich nicht viele Schafe habe und diese i.d.R. auch lan...
von Steffi
Mi 22. Jul 2020, 20:21
Forum: Gebäude, Zäune, Technik
Thema: Weidetor beschädigt
Antworten: 3
Zugriffe: 258

Re: Weidetor beschädigt

Eine Art Schranke aus zwei Baumabschnitten und einer Fichtenstange vor dem Tor? Dann fährt der Blinde sich zwar immer noch das Auto kaputt, aber Dein Tor bleibt heil und ne neue Fichtenstange ist ja schnell besorgt.

LG
Steffi
von Steffi
Mi 22. Jul 2020, 12:34
Forum: Hüten & Hunde
Thema: Maremano in Not
Antworten: 4
Zugriffe: 185

Re: Maremano in Not

Seine und die vieler Kollegen ebenfalls. So lange HSH als die Superwaffe gegen den Grauhund angepriesen werden. Arme Viecher...
von Steffi
So 19. Jul 2020, 16:39
Forum: Fütterung, Futterbau, Weidemanagement
Thema: gemulchte Fläche beweiden?
Antworten: 25
Zugriffe: 1491

Re: gemulchte Fläche beweiden?

Regnet es bei euch so viel? Ich trau mich gar nicht, irgendwas zu mulchen. Warte immer noch darauf, daß das Gras nach dem 1. Schnitt Ende Mai wieder halbwegs Beweidungshöhe erreicht :traurig:

LG
Steffi
von Steffi
So 19. Jul 2020, 12:15
Forum: Schur, Wolle, Felle
Thema: Wolle aus dem Forum
Antworten: 144
Zugriffe: 24436

Re: Wolle aus dem Forum

WOW! Das gefällt mir richtig gut :verliebt: