Die Suche ergab 135 Treffer

von Waldschaf
Fr 17. Jan 2020, 13:11
Forum: Allgemeines
Thema: Was mache ich mit den "Übriggebliebenen"?
Antworten: 33
Zugriffe: 836

Re: Was mache ich mit den "Übriggebliebenen"?

Ich habe nirgends geschrieben, dass ich dafür bin, das Leben durch unverhältnismäßige Medikation zu verlängern.

Robert.
von Waldschaf
Di 14. Jan 2020, 21:39
Forum: Allgemeines
Thema: Was mache ich mit den "Übriggebliebenen"?
Antworten: 33
Zugriffe: 836

Re: Was mache ich mit den "Übriggebliebenen"?

Warum nicht? Weil es eben nicht meine Entscheidung ist, ob das Leben eines anderen lebenswert ist oder nicht. Krankheit und Tod gehört eben zum Leben dazu, nur will das kaum jemand akzeptieren. Und weil nach dieser Logik am besten gleich jeder und alles umgebracht werden, weil am Ende ist jedes Lebe...
von Waldschaf
Di 14. Jan 2020, 17:43
Forum: Allgemeines
Thema: Was mache ich mit den "Übriggebliebenen"?
Antworten: 33
Zugriffe: 836

Re: Was mache ich mit den "Übriggebliebenen"?

Jedes Lebewesen hat auch einfach das "Recht" irgendwann irgendwie (ohne Sterbehilfe) zu sterben, das Zuschauen ist halt nicht lustig und davor drückt man sich dann durch wegsperren oder totspritzen.

Robert.
von Waldschaf
So 5. Jan 2020, 09:17
Forum: Allgemeines
Thema: Schafe umtreiben ohne Hund
Antworten: 61
Zugriffe: 7661

Re: Schafe umtreiben ohne Hund

Bei den ersten Umtrieben haben meine Schafe auch mehr mich getrieben als wir die Schafe ... Ich versuche immer, sie mit einem zur Seite gestreckten Stock zurückzuhalten, wenn sie überholen wollen. Natürlich können sie tw. auf die Seite ausweichen, aber mit der Zeit lernen sie auch dieses "Kommando" ...
von Waldschaf
Do 2. Jan 2020, 17:27
Forum: Zum schwarzen Bock
Thema: Neujahrsgrüße
Antworten: 3
Zugriffe: 236

Re: Neujahrsgrüße

Dölf hat geschrieben:
Mi 1. Jan 2020, 19:21
Ok, mehr oder weniger auch gut, brauch ich wenigstens weniger Heu ;)
Dölf
Da werden sich die Schafe freuen, weil ihnen dann mehr bleibt. :duck:

Meine werden noch bis nächste Woche draußen bleiben.

Robert.
von Waldschaf
Sa 30. Nov 2019, 18:55
Forum: Schafrassen
Thema: Rassenwahl für kleine Landschaftspflege
Antworten: 49
Zugriffe: 2835

Re: Rassenwahl für kleine Landschaftspflege

Niedersachse hat geschrieben, dass man auf großen guten Futterflächen 8-10 Tiere/ha halten kann. Das klappt auf einer so kleinen Fläche nicht. Die Schafe werden trotz Heufütterung das Gras bis zu den Wurzeln abnagen und die Flächen zertreten. 2000qm sind 40x50 m. auf Streuobstwiesen stehen die Bäume...
von Waldschaf
Di 26. Nov 2019, 13:35
Forum: Gebäude, Zäune, Technik
Thema: Gummimatten???
Antworten: 6
Zugriffe: 326

Re: Gummimatten???

Ich habe welche über dem Spaltenboden eines ehemaligen Rinderlaufstalls verlegt, aber erst seit einem Jahr und die Schafe waren erst ca. ein Monat im Stall seither ... Fabrikat der von Manfred angeführten Firma.

Robert.
von Waldschaf
So 24. Nov 2019, 10:01
Forum: Schafmilcherzeugung & Milchverarbeitung
Thema: Krainer Steischafe melken?
Antworten: 12
Zugriffe: 1494

Re: Krainer Steischafe melken?

Waldschaf hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 19:03
werde bei Gelegenheit den Namen erfragen.
Die Gelegenheit hat sich schon heute nach der Messe ergeben; Der Züchter heißt Aron Vrtala aus St. Leonhard/Freistadt, nähere Daten schicke ich per PN.

Robert.
von Waldschaf
Mo 18. Nov 2019, 19:03
Forum: Schafmilcherzeugung & Milchverarbeitung
Thema: Krainer Steischafe melken?
Antworten: 12
Zugriffe: 1494

Re: Krainer Steischafe melken?

Es gibt auch im "nördlichen" Österreich einen Betrieb, der Krainer Steinschafe melkt, mir fällt aber der Name nicht mehr ein. Im Nachbarort hat jemand Schafe von dort gekauft, melkt allerdings nicht, werde bei Gelegenheit den Namen erfragen.

Robert.
von Waldschaf
Mo 18. Nov 2019, 08:03
Forum: Schafrassen
Thema: Rassenwahl
Antworten: 29
Zugriffe: 4041

Re: Rassenwahl

Ein Schaf ohne Wolle ist eine Halbziege ........ :?: :ziege:

Waldschaf.